Not- und Katastrophenfunkverkehrsübung TIME OUT am 21.6.2023 - Teilnahme der Übungsteilnehmer der AMRS (Austrian Military Radio Society) im ÖVSV und des ÖBH

  • 09.07.23, 15:00
  • Martin, OE3EMC
  •   Notfunk AMRS OE3 OE5 ÖVSV Dachverband

Im Folgenden wird die Teilnahme der Übungsteilnehmer der AMRS (Austrian Military Radio Society) im ÖVSV und des ÖBH an der Not- und Katastrophenfunkverkehrsübung TIME OUT vom 21.6.2023 zusammengefasst.

Übungsannahme: 

Lage:
Aus unbekannter Ursache sind die Referenzen für die Uhrzeit in Europa ausgefallen. In weiterer Folge ist danach das Internet Backbone Routing mit folgenden Systemen österreichweit ausgefallen.

◼ MPLS Netz der A1 ◼ Festnetz Kommunikation ◼ Mobilfunk Kommunikation ◼ BOS Netz (da am Netz von A1)

Es entsteht österreichweit eine Strom-Mangellage!

Durchführung:
Für die Ermittlung eines Lagebildes werden auf Anforderung des BMI alle Bezirkshauptmannschaften bzw. Bezirksleitstellen mit Amateurfunkstellen besetzt.

Die Bezirksleitstellen übermitteln mittels Datenfunk PACTOR das gewonnene Lagebild an die Landwarnzentralen, wenn diese nicht aktiviert sind an die Stationen des Österreichischen Bundesheeres. Die einzelnen Daten werden an die Funkstation des ORF weitergeleitet, dort werden diese zu einem Gesamtlagebild zusammengefügt.

STARHEMBERGKASERNE WIEN Vzlt NEUGEBAUER OE1XBH 3583kHz USB

LUTSCHOUNIGKASERNE VILLACH Vzlt MAJANOVIC OE8HJM 3586kHz USB

DABSCHKASERNE KORNEUBURG ADir MOHR OE3MPB 3589kHz USB

AG FM CONRAD INNSBRUCK OStv PETZL OE7XBH 3592kHz USB

Da am frühen Nachmittag  (Sommersonnenwende) auf dem 80m Band die Tagesdämpfung sehr stark war und sich die Kurzwellenverbindung auf dieser Wellenlänge sehr schwierig gestalteten, so wurden zur Übermittlung der Lagemeldungen auch die Winlink Mailbox Stationen der AMRS genutzt. Diese können auch auf dem 40 und 30m Band in PACTOR, VARA, usw. erreicht werden. An diesem Tag war es kein Problem innerhalb von OE eine Verbindung auf dem 40m Band mit den Winlink Stationen herzustellen.
OE3XEC Ostarrichi-Kaserne Amstetten
OE5XIR Hessen-Kaserne Wels

Bezirksleitstellen aktiviert durch die AMRS

Zwettl: OE3XRC
OE3KNU und OE3WGU
Innsbruck: OE7XBH
OE7GPI
Wels: OE5XCL OE5HCE mit Team

Bezirksleitstelle WELS Hessenkaserne
Team OE5XCL:  Thomas OE5OTK, Andreas OE5WAQ und Christian OE5HCE

Grundsätzlich war das eine tolle Idee und auch eine gute Übung bei einem möglichen Krisenfall. Verbessern kann man immer was, für das gibt es ja die Übungen, die dann die Fehler aufzeigen und nach Verbesserung rufen.

Leider hat es paar Unstimmigkeiten gegeben, wegen Verlautbarung der selber QRG in einem Ballungszentrum wie in OE5 ;-) hi

Man muss davon ausgehen, dass wir aus Wels (siehe im Log OE5XCL) auch den einen oder anderen aus DL problemlos erreichen können - sprich das sind so ca. 100-125km Luftlinie in der Ebene!

Mit diesem Problem habe ich davor schon gerechnet, da doch 4-5 Stationen dieselbe QRG zugewiesen bekommen haben und somit wollten wir es darauf ankommen lassen, wer Funkdisziplin beweist oder auch nicht. Das NICHT ist leider eingetroffen!

Wie bei jeder Contest-Vorbereitung haben wir uns bereits um 1100 Uhr LT (30min davor) die QRG 145.500 belegt und die Werbetrommel eifrig gerührt. Nur mit 1130 Uhr LT ging dann der Wirbel an ... hi ... auf die Funkdisziplin haben wir verwiesen, nur leider half das ganze nichts - wir nahmen es sportlich und machten QSY.

Somit begaben wir uns auf 145.525, wo wir dann unsere Ruhe hatten und konnten dort genügend QSO's tätigen ;-)

Die Log-Übertragung via WINLINK Pactor im Peer-to-Peer-Modus ging sehr schleppend und brach mehrmals ab. Auch hier wäre Funkdisziplin gefragt - einer nach dem anderen! 

Wir freuen uns schon auf die nächste Funkübung!

73, Christian OE5HCE
(Ortsstellenleiter ADL-055 OE5XCL)

Bezirksleitstelle BH Zwettl NÖ
Team OE3XRC: OE3KNU Karl, OE3WGU Gerald

Zum Einsatz kam unser schon vorbereitetes Notfunkequipment, von der BH Zwettl wurde uns ein Besprechungsraum zur Verfügung gestellt. Da oft die meisten Amtsgebäude nicht den optimalen Funkstandort haben, so auch das Gebäude der BH Zwettl, so muss man sich nach der Decke strecken und das Beste daraus machen.

Wir waren auf der Frequenz 145,500 MHz und auf dem 70cm Nebelstein-Relais 438,875 MHz QRV.
Mit der 2m Simplex Frequenz gelang es uns so ziemlich den ganzen Bezirk abzudecken. Da andere Bezirksleitzentralen nicht besetzt waren, wurden auch Rapporte mit Stationen aus anderen Bezirken ausgetauscht. 

Nach der Funkübung wurde das Lagebild (adif File)  aus dem Bezirk Zwettl mittels VARA HF an Peter OE3MPB der aus der Dabschkaserne Korneuburg QRV war, übermittelt.
Leider war auf dem 80m Band die Verbindung sehr schlecht, mittels Sprechfunk wurde vereinbart auf 40m zu wechseln. Dort klappte die VARA HF P2P sehr gut. 

Zuständige des Stabes der BH besuchten uns während der Kommunikationsübung, diese wurde von mir Karl, OE3KNU in den Übungsverlauf eingewiesen. Wir bekamen die Zusage, es wird eine fixe AFU UKW-Antenne am Amtsgebäude montiert, diese wir in Zukunft nutzen können.

Wir konnten aus der Funkverkehrsübung viele Erkenntnisse gewinnen, auch was nicht so gut funktioniert hat wurde nach der Übung evaluiert und niedergeschrieben.

73 Karl, OE3KNU
(Ortsstellenleiter ADL-031)

Als Leiter der AMRS bedanke ich mich für die Teilnahme aller Stationen der AMRS an der Katastrophenfunkverkehrsübung. Bei Herbert OE3KJN für die sehr erfolgreiche Planung und Durchführung der Übung Time out!

73 Martin, OE3EMC
(Leiter der AMRS)

Information zum Ablauf der Notfunkübung TIME OUT

Im Scheinwerfer

Bericht: Techniktiger Veranstaltung mit OE5TIGER

16. Oktober 2023, 16:00

Am Sonntag 15.Oktober fand in Linz die Veranstaltung Techniktiger statt. Dort konnten Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene technische Hobbies und Aktivitäten kennen lernen und auch ...

Weiterlesen

Retter-Messe Wels 2023

7. Oktober 2023, 22:55

Funkamateure zeigen Präsenz in OE5

Weiterlesen

Das war der Fieldday in Altlengbach 2023

19. August 2023, 20:00

"Amateurfunk gemeinsam erleben" vermeldete der LV1 auf der Ankündigungsseite. Gleich vom Samstag ein Bericht von der "Wies'n" (mit Video von OE1WBS)

Weiterlesen

Neue wöchentliche CW-Aktivitäten

17. März 2023, 15:01

Andi, OE3IAK, möchte zwei wöchentliche CW-Aktivitäten (Gesamt-OE) auf 80m vorstellen

Weiterlesen

Videos und Pressespiegel

  • 07.10.23, 19:00
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

2023

2023

08.10. SOTA Erstaktivierung der Almmauer - dks Joe, OE5JFE   ♦
27.09. Bericht in der ISCHLER WOCHE zum 35. Herbst-Field-Day in Gosau
- dks Ingo, OE2IKN   ♦
11.08. Bericht in der ISCHLER WOCHE zum 37. AFU-Treffen in Gosau, 2.8.2023
 - dks Ingo, OE2IKN   ♦
07.08. SOTA Aktivierer aus OE5 auf dem Hochreichhart - dks  Joe, OE5JFE  
07.08. SOTA Aktivierer aus OE5 auf dem Feistererhorn
- dks  Joe, OE5JFE  
24.07. SOTA Erstaktivierung des Keeskogel 3291m
- dks  Joe, OE5JFE  
07.07. MeinBezirk.at: Viele Teilnehmer beim XXXVII. Amateurfunktreffen in Gosau
 - dks Ingo, OE2IKN   ♦
13.03. Gailtal-Journal: Amateurfunk verbindet die ganze Welt
- dks Christopher, OE8CKK 
25.02. Video: SOTA: Fünf Operator auf dem winterlichen Plechy OK/JC-001
- dks  Joe, OE5JFE  
07.02. Gemeindezeitung Frankenmarkt: Wetterstation der Gemeinde Frankenmarkt
- dks  Otto, OE5OZL  ♦
30.01. Video: SOTA Wintertour auf den Hochplettspitz
- dks  Joe, OE5JFE  ♦
15.01. Video: SOTA am winterlichen Lahngangkogel - dks Joe, OE5JFE   ♦

2022

07.11. gaudium Magazin: Bericht vom 33. Landes-Fieldday - dks  Heimo, OE6OLD  ♦
19.10. Gmundner Tips: Funkamateure: Versammlung
 - dks Ingo, OE2IKN   ♦
19.10. Ischler Woche: Ischler Funkamateure trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung
- dks Ingo, OE2IKN   ♦
28.09. Ischler Woche: Funkamateure aus Österreich und Deutschland treffen sich in Gosau
- dks Ingo, OE2IKN   ♦
20.09. Bezirksrundschau online: XXXIV. Internationaler Herbst-Field-Day in Gosau
- dks Ingo, OE2IKN   ♦
20.07. ISCHLER WOCHE: Amateurfunkertreffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN   ♦
01.07. NÖN: Amateurfunk: Sieger geehrt
- dks Mike, OE3MZC  
01.06. MeinBezirk.at: Sofort zur Stelle bei einem Blackout
- dks Alex, OE6AVD  
16.05. Video: SOTA am Großvenediger (3.657m) -
dks Christian, OE5HCE  
14.05. Video: AOEE 80/40m - Notfunkcontest 2022 -
dks Joe, OE5JFE  
03.03. Der Standard: Blackout - wenn nichts mehr geht - dks Babsi, OE3YCB  
13.02. Video: SOTA am winterlichen Plöckenstein - dks Joe, OE5JFE  

 

2021

12.12. Video: SDR Buffer. Eine österreichische Entwicklung - dks Lucas, OE2LSP  ♦
30.11. Tiroler Tageszeitung: Angst vor Blackout: Riesige Nachfrage nach Funkkursen
 - dks Mike, OE3MZC   ♦
29.11. Video: SOTA  am Stein am Mandl
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
03.11. NÖN: Für Ernstfall vorbereiten
- dks Babsi, OE3YCB   ♦
20.10. Ischler Woche: Funkamateure-Wanderung
- dks Ingo, OE2IKN   ♦
10.08. Alpe Adria 2021 VHF contest and SOTA on Ötscher
- dks Joe, OE5JFE   ♦
03.08. Ferienspiel "Funk" in der NÖN
- dks Babsi, OE3YCB   ♦
01.06. SOTA auf der Haindlmauer im Gesäuse - dks Joe, OE5JFE   ♦
11.04. SOTA Schneeschuh-Tour zum Schreinl
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
26.03. SOTA Schneeschuh-Tour und Schiabfahrt am Krippenstein und Speikberg
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
20.02. SOTA Erstaktivierung des Klosterkogel bei Admont
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
15.02. SOTA Winteraktivierung am Wasserklotz
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
08.02. Es funkt bei den Amateuren (in Tulln)

2020

14.10. “Ischler Woche”: Bericht über die Vorstandswahlen des OV Bad Ischl, ADL504 - dks Ingo, OE2IKN   ♦
06.10. SOTA Erstaktivierung des Fuscher-Kar-Kopf, 3331m
 - dks Joe, OE5JFE   ♦
27.09. Bericht über ADL 622 in der Kleinen Zeitung
 - dks Gerhard, OE6PGM    ♦
17.09. SOTA - Amateurfunk am Hieselberg (849m)
 - dks Christian, OE5HCE    ♦
17.09. SOTA Video von Zwillingskogel und Teufelsmauer - dks Christian, OE5HCE    ♦
06.09. SOTA - Amateurfunk am Hohen Kreuz (2.837m)
- dks Christian, OE5HCE   
15.08. SOTA Video vom Lungauer und Steirischen Kalkspitz 
- dks Christian, OE5HCE   ♦
13.07. 3 SOTA Videos:
- dks Joe, OE5JFE:   ♦

12.07. SOTA Video vom Hohen Gjaidstein (2.794 m) - dks Christian, OE5HCE   ♦
30.04. Artikel zur Hedi-Lamarr-Notfunkübung (AOEC) auf FM4
- dks Herbert, OE3KJN   ♦
30.04. APA Pressemeldung zu AOEC 2020 - dks Herbert, OE3KJN   ♦
19.02. Bericht der "Ischler Woche" zur Eisstock-Partie von ADL504 - dks Info, OE2IKN   ♦
13.01. Amateurfunkkurs in LINZ - web  ---  Amateurfunkkurs in Linz - Printausgabe - dks Gerhard, OE6PGM   ♦

 

 

2019

26.11. SOTA Aktivierung des höchsten Berges von Hokkaido dem Asahi-dake JA8/KK-001 - dks Joe, OE5JFE   ♦

30.10. Bild-Bericht zu AFU-Treffen in Gössl 2019 in "ALPENPOST"  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

30.10. Bild-Bericht zu AFU-Treffen in Gössl 2019 in  "ISCHLER WOCHE" - dks Ingo, OE2IKN  ♦

21.10. SOTA-Video vom Ostrawitz (1.823m) OE/OO-391 - dks Christian, OE5HCE   ♦

14.10. SOTA Video: Aktivierung des Rishirizan JA8/SY-001 - dks Joe, OE5JFE   ♦

03.10. SOTA Video von der Hohen Veitsch (1981m) - OE/ST-121 - dks Christian, OE5HCE   ♦

02.10. Bericht zum Herbst Field Day in Gosau 2019 in der ISCHLER WOCHE - dks Ingo, OE2IKN  ♦

21.09. SOTA Video vom Leonsberg/Zimnitz - dks Christian, OE5HCE   ♦

03.08. Bild-Bericht der ISCHLER WOCHE zum AFU-Treffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN  ♦

15.07. SOTA-Video von der Großen Zinne (2.999m - Erstaktivierung!) - dks Christian, OE5HCE   ♦

07.04. SOTA Video vom Hochbuchberg und vom Gaisberg - dks Joe, OE5JFE   ♦

04.04. SOTA-Video vom Großglockner (3.798m) dks Christian, OE5HCE   ♦

17.03. Bericht in "MeinBezirk" über den Arduino Day beim ÖVSV - dks Ferdinand, OE3DBW  ♦

17.02. Bericht in der ALPENPOST - Eisstöckeln ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

16.02. Bericht zur Eisstockpartie von ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.01. Funkamateure sind allzeit bereit (meinbezirk.at)  ♦

16.01. Bitte kommen! ("Meine Geschichte" im Gailtaler)  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

Ältere Meldungen (2018, 2017, 2016, 2015)