Internationaler Marconi-Tag fällt aus

  • 27.03.20, 10:00
  • Willi Kraml
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

Die Coronavirus-Pandemie wirkt sich zunehmend auf Amateurfunk-Conteste und vergleichbare Funkereignisse aus. Nun wurde der diesjährige International Marconi Day(IMD) abgesagt.

Der IMD ist eine 24-stündige Funkaktivität, die an die Verdienste von Guglielmo Marconi um die internationale Kommunikation per Funkwellen erinnert. Marconi wurde am 25. April 1874 geboren und jährlich an einem Samstag, der diesem Datum am nächsten liegt, sind in Nordamerika und Europa zahlreiche Sonderstationen auf den Amateurfunkbändern aktiv. Diese befinden sich an Standorten, an denen Marconi selbst gewirkt hat oder die für dessen Projekte wichtig waren. In diesem Jahr fällt der 25. April sogar direkt auf einen Samstag, doch nun erfolgte die Absage durch den Cornish Radio Amateur Club, der den IMD organisiert. Möglicherweise sind dennoch einige der Sonderstationen auf den Bändern aktiv, doch zählen diese in diesem Jahr nicht für das IMD-Diplom.

So etwa wird OE20M als "Marconi Special Event Station" vom 24. bis 26.4. 00:00-24:00 senden - zur Erinnerung an die Wiederkehr von Marconis Geburtstag (25. April). Alle Details auf unserer Homepage www.dokufunk.org und unter OE20M auf
qrz.com - auch hier auf der ÖVSV Homepage, sobald die administrativen Details geklärt sind.

Die IARU hat zudem den Region-1-CW-Fieldday abgesagt, der sonst jährlich im Juni stattfindet. Don Beattie, G3BJ, Präsident der IARU in der Region 1, begründete dies damit, dass bei Fielddays traditionell viele Funkamateure für eine gemeinsame Aktion zusammenkommen. Dies sei angesichts der internationalen Bemühungen, die Verbreitung des Coronavirus zu verzögern, derzeit zu vermeiden. Die IARU in der Region 1 überlässt jedoch den nationalen Ausrichtern von Fielddays und Contesten die Entscheidung, in welcher Form diese in diesem Jahr stattfinden.

Der Amateurfunkverband Großbritanniens, RSGB, hat unterdessen seine Bedingungen für RSGB-Conteste der Situation im Land angepasst: Bis auf Weiteres werden keine Contest-Logs mehr von Portabelstationen oder von Multi-Operator-Stationen akzeptiert. Teilnehmer an RSGB-Contesten sollen jeder für sich und von zu Hause aus funken.

Nachtrag: Den CQ-World-Wide-WPX-SSB-Contest am kommenden Wochenende betreffend, hat der Ausrichter Ratschläge für Teilnehmer veröffentlicht. Diese richten sich insbesondere an Multi-Operator-Stationen.

[Quellen: Funkamateur, Cornish Amateur Radio Club, DokuFunk]

Seite des Cornish Amateur Radio Clubs

Im Scheinwerfer

HAM Radio online

26. Juni 2020, 16:08

Das Programm der HAM RADIO 2020 ist ab 18Uhr live!

Weiterlesen

Referent für Bandwacht gesucht!

1. April 2020, 12:07

Der ÖVSV sucht dringend einen Referatsleiter / eine Referatsleiterin für das Referat "Bandwacht".

Weiterlesen

Vortrags-Video ist online: Inside Galileo: Wie funktioniert das Satelliten-Navigationssystem?

29. November 2019, 07:38

Vortrag zum Thema " Inside Galileo (DE): Wie funktioniert das Satellitennavigationssystem?" von DI Bernhard Isemann (OE3BIA), Mitarbeiter der European Space Agency (ESA).

Weiterlesen

Projekt "Deutsche Amateurfunkgeschichte – heute für morgen erzählt"

24. September 2018, 12:19

90 Jahre nach der Gründung gibt es noch immer keine repräsentative Chronik des Amateurfunks in Deutschland. Die bisherigen und durchaus verdienstvollen Darstellungen sind vergriffen, lückenhaft oder nicht ausreichend faktengesichert. Der DARC sieht sich nicht veranlasst, ein historisches Projekt zu gestalten oder zu fördern. Sein Archiv ist nicht zugänglich.

Weiterlesen

Digitale Sprachbetriebsarten für Einsteiger

15. Mai 2018, 09:38

Unter diesem Titel wurde von Kurt OE1KBC am 9.5.2018 ein Vortrag im ADL313 gehalten. Davon gibt es einen professionellen Videomitschnitt!

Weiterlesen

Neues Merkblatt Notfallkommunikation

5. April 2018, 09:40

Das Referat Notfunk hat ein aktuelles Merkblatt für die Notfallkommunikation veröffentlicht, das auf 2 Seiten das Allerwichtigste zusammenfasst.

Weiterlesen

Videos und Pressespiegel

  • 13.07.20, 08:00
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

2019

26.11. SOTA Aktivierung des höchsten Berges von Hokkaido dem Asahi-dake JA8/KK-001 - dks Joe, OE5JFE   ♦

30.10. Bild-Bericht zu AFU-Treffen in Gössl 2019 in "ALPENPOST"  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

30.10. Bild-Bericht zu AFU-Treffen in Gössl 2019 in  "ISCHLER WOCHE" - dks Ingo, OE2IKN  ♦

21.10. SOTA-Video vom Ostrawitz (1.823m) OE/OO-391 - dks Christian, OE5HCE   ♦

14.10. SOTA Video: Aktivierung des Rishirizan JA8/SY-001 - dks Joe, OE5JFE   ♦

03.10. SOTA Video von der Hohen Veitsch (1981m) - OE/ST-121 - dks Christian, OE5HCE   ♦

02.10. Bericht zum Herbst Field Day in Gosau 2019 in der ISCHLER WOCHE - dks Ingo, OE2IKN  ♦

21.09. SOTA Video vom Leonsberg/Zimnitz - dks Christian, OE5HCE   ♦

03.08. Bild-Bericht der ISCHLER WOCHE zum AFU-Treffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN  ♦

15.07. SOTA-Video von der Großen Zinne (2.999m - Erstaktivierung!) - dks Christian, OE5HCE   ♦

07.04. SOTA Video vom Hochbuchberg und vom Gaisberg - dks Joe, OE5JFE   ♦

04.04. SOTA-Video vom Großglockner (3.798m) dks Christian, OE5HCE   ♦

17.03. Bericht in "MeinBezirk" über den Arduino Day beim ÖVSV - dks Ferdinand, OE3DBW  ♦

17.02. Bericht in der ALPENPOST - Eisstöckeln ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

16.02. Bericht zur Eisstockpartie von ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.01. Funkamateure sind allzeit bereit (meinbezirk.at)  ♦

16.01. Bitte kommen! ("Meine Geschichte" im Gailtaler)  - dks Ingo, OE2IKN  ♦