Deutschland-Rundspruch 31/2018, 31. KW

  • 02.08.18 19:30
  • Willi Kraml, OE1WKL (red.)
  •   ÖVSV Dachverband

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 31/2018, 31. KW

(Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 2. August 2018, 17:30 UTC. Aktuelle Audiofassung unter http://www.ostseerundspruch.de/category/deutschland-rundspruch/ auch als RSS-Feed und http://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3, die aktuelle PDF-Datei finden Sie im eingeloggten Zustand unter https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X]; lediglich für die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches aufgelistet.)

Hallo, liebe SWLs, YLs und OMs,
Sie hören den Deutschland-Rundspruch Nummer 31 des Deutschen Amateur-Radio-Clubs für die 31. Kalenderwoche 2018. Diesmal haben wir Meldungen zu folgenden Themen:

- DA0HQ sagt Danke für 20 196 QSOs
- Änderungen in WSJT-X 2.0
- 60-m-Band in Paraguay freigegeben
- Belgische Prüfungsfragen online
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

DA0HQ sagt Danke für 20 196 QSOs
--------------------------------
Die IARU-Kurzwellen-Weltmeisterschaft am 14./15. Juli war wieder ein gelungener Contest. Im Namen des DARC und des Referates Conteste bedankt sich das Team von DA0HQ, welches in diesem Jahr von fünf Thüringer Standorten aus QRV war, bei allen YLs und OMs für die mit dem HQ-Team geführten QSOs. Es konnten 20 196 QSOs ins Log gebracht werden. Es wurden 21 857 322 Punkte und 489 Multis erreicht. Alle weiteren Informationen zu DA0HQ gibt es im Internet [1]. Das Team sagt Danke und AWDH bis zum 13./14. Juli 2019. Darüber berichtet das DA0HQ-Team im Thüringen-Rundspruch 30/2018.

Änderungen in WSJT-X 2.0
------------------------
WSJT-X-Co-Entwickler Joe Taylor, K1JT, hat angekündigt, dass große Änderungen an den digitalen Protokollen FT8 und MSK144 vorgenommen werden, wenn die WSJT-X Version 2.0 in einigen Monaten veröffentlicht wird. Taylor sagte, dass die Version 2.0 bis Januar 2019 fertig sein sollte. "Ein Großteil der notwendigen Programmierung ist beendet", so K1JT in einem Beitrag zum Packrats-Reflektor. "Viele der neuen Funktionen wurden auf den Bändern getestet und wir finden, dass sie gut funktionieren." Taylor wies darauf hin, dass die neuen Funktionen noch nicht öffentlich verfügbar sind, nicht einmal in der Beta-Version. Er sagte, dass er, Steve Franke, K9AN, und Bill Somerville, G4WJS, "verbesserte Versionen der Protokolle MSK144 und FT8 entwickelt haben, die die Nutzdaten der Nachricht auf 77 Bit erweitern." Die aktuellen Pläne des Entwicklerteams sehen eine Betatestphase vor, die wahrscheinlich zwischen Mitte bis Ende September beginnt. Mit einer vollständigen Veröffentlichung ist dann ein paar Monate später zu rechnen.

60-m-Band in Paraguay freigegeben
---------------------------------
In dem südamerikanischen Land Paraguay ist das 60-m-Band für Funkamateure freigegeben worden. Darüber berichtet Pino, ZP4KFX, mit Verweis auf die Fernmeldebehörde CONATEL. Die Freigabe lehnt sich an den Beschluss der Weltfunkkonferenz aus dem Jahr 2015 an und umfasst den Bereich von 5351,5 bis 5366,5 kHz mit maximal 25 W EIRP. Die entsprechende Resolution der Regierung kann über das Internet in spanischer Sprache abgerufen werden [2].

Belgische Prüfungsfragen online
-------------------------------
Wer daran denkt, eine belgische Amateurfunkgenehmigung zu erlangen, kann sich nun besser vorbereiten. Über das Internet sind Beispielprüfungen für die "Belgian Basic" und HAREC-Amateurfunkprüfung online abrufbar. In Belgien gibt es somit zwei Multiple-Choice-Prüfungen, aber dennoch drei Lizenzklassen. Diese sind: 1. Basic (ON3), max. 50 W auf allen Bändern von 3,5 bis 52 MHz plus 144/430 MHz. Manche Bandsegmente sind ausgeschlossen. 2. CEPT Novice (ON2) mit 50 W, alle Bänder von 1,81 bis 52 MHz plus 144/430 MHz und 3. CEPT Klasse 1 (ON1/4/5/6/7/8) mit voller zulässiger Leistung und alle Bänder. Eine Basic-Prüfung mit 24 Fragen dauert 24 Minuten, eine HAREC-Prüfung mit 40 Fragen eine Stunde. Mit der HAREC-Prüfung haben Sie Anspruch auf eine CEPT-Lizenz der Klasse 1 oder eine CEPT-Lizenz, je nachdem, wie viele Fragen Sie richtig beantworten: 50 bis 65 % für CEPT-Neulinge bzw. 66 % oder mehr für CEPT Klasse 1. Tipp: Lassen Sie die Prüfungen [3] mit Hilfe von einem Internetdienst ins Deutsche übersetzen. Darüber berichtet das britische Nachrichtenportal Southgate.

Aktuelle Conteste
-----------------
4. August: European HF Championship
4. bis 5. August: DARC UKW-Sommer Fieldday und Bayerischer Bergtag
5. August: Alpen-Adria Contest
11. bis 12. August: WAE DX Contest
18. bis 19. August: SARTG RTTY Contest und Keymen's Club of Japan Contest
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx] sowie mittels der Contesttermin-Tabelle in der CQ DL 8/18 auf S. 54.

Der Funkwetterbericht vom 31. Juli, erstellt von Hartmut Büttig, DL1VDL
-----------------------------------------------------------------------
Rückblick vom 24. bis 30. Juli: Die Sonne war blank mit Fluxwerten zwischen 66 und 68 Einheiten. Zum Funkwettergeschehen trugen in geringem Maße die sich ändernde Intensität des Sonnenwindes und die langsam abnehmende Sonnenscheindauer auf der nördlichen Hemisphäre bei. Verglichen mit dem 19. Juni ist für Berlin die Zeit zwischen Sonnenauf- und Untergang bereits um 71 Minuten kürzer geworden. Die Dämmerungszeiten werden länger, was für DX-Verbindungen auf den unteren Kurzwellenbändern vorteilhaft ist. Ungewöhnlich für die niedrige Sonnenaktivität waren einige gute Öffnungen auf allen oberen Kurzwellenbändern. Beispielsweise öffneten alle Bänder bis 10 m sowohl beim IARU-Contest als auch beim IOTA-Contest kurzzeitig nach Japan. Ohne entsprechende Bandaktivität bemerkt man solche Öffnungen nicht. Auch auf dem 40-m-Band waren laute DX-Signale aus allen Erdteilen präsent. Die sporadische E-Schicht bildete sich regelmäßig aus, wobei unsere Breiten nur selten begünstigt waren.

Vorhersage bis zum 7. August:
Das Antlitz der Sonne bleibt wahrscheinlich fleckenfrei, aber das koronale Loch CH 877 bewegt sich bis zum Wochenende auf eine geoeffektive Position zu. Vielleicht finden wir dann wieder angehobene Bedingungen auf den Bändern über 20 m. Ohne "Sonnenwindsalz" in der Funkwetterküche infolge geomagnetischer Störungen sind die Ausbreitungsbedingungen im Sommerloch meist fade.

Es folgen nun die Orientierungszeiten für Grayline-DX, alle Zeiten in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 19:20; Melbourne/Ostaustralien 21:21; Perth/Westaustralien 23:06; Singapur/Republik Singapur 23:05; Tokio/Japan 19:47; Honolulu/Hawaii 16:04; Anchorage/Alaska 13:26; Johannesburg/Südafrika 04:47; San Francisco/Kalifornien 13:12; Stanley/Falklandinseln 11:36; Berlin/Deutschland 03:23.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostküste 00:12; San Francisco/Kalifornien 03:19; Sao Paulo/Brasilien 20:43; Stanley/Falklandinseln 20:31; Honolulu/Hawaii 05:10; Anchorage/Alaska 06:38; Johannesburg/Südafrika 15:40; Auckland/Neuseeland 05:34; Berlin/Deutschland 19:01.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte Stefan Hüpper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen für den Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschließlich an redaktion@darc.de. Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite, in Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. Über die DARC-Webseite [mail] können Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte bewahren Sie dazu Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fürs Zuhören und AWDH bis zur nächsten Woche!

---
Verzeichnis der Internetadressen (Rundspruchsprecher: Bitte nicht vorlesen!):
[1] http://www.da0hq.de
[2] https://www.conatel.gov.py/index.php/2015-02-17-19-32-25/2015-02-25-12-56-42/127-rd-2018/466-rd-n-669-2018
[3] http://harec.be
[dx] http://www.darc.de/der-club/referate/referat-conteste/

Ältere Deutschland-Rundsprüche gibt es im Deutschland-Rundspruch Archiv des DARC (derzeit nur für DARC Mitglieder zugänglich)

Im Scheinwerfer

Projekt "Deutsche Amateurfunkgeschichte – heute für morgen erzählt"

24. September 2018 12:19

90 Jahre nach der Gründung gibt es noch immer keine repräsentative Chronik des Amateurfunks in Deutschland. Die bisherigen und durchaus verdienstvollen Darstellungen sind vergriffen, lückenhaft oder nicht ausreichend faktengesichert. Der DARC sieht sich nicht veranlasst, ein historisches Projekt zu gestalten oder zu fördern. Sein Archiv ist nicht zugänglich.

Weiterlesen

Amateurfunk nur „Spielzeug“ !??

24. August 2018 09:59

Antwort auf Presseaussendung BMVIT (Reichardt) zu AFG/TKG

Weiterlesen

D A N K E !

17. August 2018 15:12

TKG neu: Es wurden von unseren Mitgliedern ca. 550 Stellungnahmen zum Gesetzesentwurf abgegeben. Wir bedanken uns hier für diese großartige Unterstützung, die uns zeigt, dass der Amateurfunk in Österreich lebt und dass das Interesse der sehr aktiven Funkamateure in Österreich an unserem Hobby ungebrochen hoch ist.

Weiterlesen

Rückblick: Ham Radio 2018 - die Projekte des ÖVSV

Digitale Sprachbetriebsarten für Einsteiger

15. Mai 2018 09:38

Unter diesem Titel wurde von Kurt OE1KBC am 9.5.2018 ein Vortrag im ADL313 gehalten. Davon gibt es einen professionellen Videomitschnitt!

Weiterlesen

Neues Merkblatt Notfallkommunikation

5. April 2018 09:40

Das Referat Notfunk hat ein aktuelles Merkblatt für die Notfallkommunikation veröffentlicht, das auf 2 Seiten das Allerwichtigste zusammenfasst.

Weiterlesen

Videos und Pressespiegel

  • 08.10.18 10:17
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

2018

05.10. SOTA am Großer Pyhrgas, 2244m - dks Joe, OE5JFE  ♦

05.10. Bericht in der "Ischler Woche" zum Herbst-Fieldday in Gosau - dks Ingo, OE2IKN  ♦

08.09. 8.-OE5-SOTA-Tag - Das jährliche SOTA-Treffen in Oberösterreich, dks Christian, OE5HCE   ♦

03.09. "Funkamateure werfen Ministerium Falschinformationen vor" - DerStandard - dks Christian, OE8SCQ  ♦

03.09. Die "Welt" berichtet über Amateurfunk als "ungewöhnliches Hobby" - dks Gert, OE3ZK   ♦

25.08. Bericht zum "Ferienhit 2018" von ADL: 504 in der akt. ISCHLER WOCHE- dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.08. SOTA Video: Wildseeloder OE/TI-416 auf 2.118m  - dks Christian, OE5HCE  ♦

16.08. FM4: Funkamateure protestieren gegen neues Gesetz - dks Mike, OE3MZC  ♦

03.08. Funkamateure beklagen geplante Schikanen in neuem Gesetz (DerStandard) - dks Michael, OE1MCU  ♦

02.08  Pfadfinder präsentieren sich auf der Ham Radio (PPÖ) - dks Ingo, OE2IKN  ♦

02.08. SOTA-Video vom Eisenerzer Reichenstein und Hohe Lins  - dks Christian, OE5HCE  ♦

01.08. ISCHLER WOCHE zum 34. AFU-Treffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN ♦

30.07. Kronen Zeitung berichtet über Amateurfunk im Notfall - dks Gert, OE3ZK ♦

29.07. Änderung AFG/TKG zeigt auch Interesse im Ausland (lawfactory.de)  -  dks Kurt, OE1KBC  ♦

02.07. SOTA-Video vom Traunstein (1.691m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

02.07. SOTA - Amateurfunk am Warscheneck (2.388m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

26.06  Großglockner 3798m SOTA activation - dks Joe, OE5JFE  ♦

04.06. SOTA - Amateurfunk am Hoch Kalmberg (1.833m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.05. Heidenreichsteiner Stadtnachrichten berichten über Notfunkübung - dks Gert, OE3ZK ♦

17.05. NÖN berichtet über den geplanten Funkmarathon von ALLS OE3 - dks Chris,  OE3CFC ♦

13.05. Nachlese in "Mein Bezrik" zum Arduino-Day im Amateurfunkzentrum des ÖVSV - dks Ferdinand,  OE3DBW ♦

06.05. Video: Aktivierung des Ötscher im Rahmen des Vienna SOTA Day - dks Joe, OE5JFE  ♦

28.04. SOTA Video vom Schreinl (2.154m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

27.04. SOTA Video vom Hochkar (1808m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

24.04. NÖN berichtet über Kooperation ÖVSV mit Zivilschutz - dks Gert, OE3ZK 

18.04. Pressebericht ISCHLER WOCHE zur Jahreshauptversammlung von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN 

14.04. Bericht in heise.de über Amateurfunk für den Notfall  - dks Christof, OE8BCK 

12.04. Bericht in Focus online über den Weltamateurfunktag  - dks Alfred, DJ0GM 

12.04. Bericht in der Süddeutschen Zeitung über Amateurfunk - dks Alfred, DJ0GM 

 22.03. Interview in der NÖN mit OE3HAU, Leiter ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

22.03. Bericht in der NÖN über den 250. Clubabend des ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

01.03. Bericht in der ALPENPOST ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

22.02. Bericht in der ISCHLER WOCHE ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

12.02. SOTA Winteraktivität am Zeitschenberg - dks Joe, OE5JFE  ♦

31.01. DG7NDV berichtet im ZDF ab min. 39:04

2017

14.11. EMCOM Meeting in Kuchl - dks Gert, OE3ZK  ♦

13.11. Old Men senden öfter 73 aus Whiskey Charley (DerStandard, 3.5.2017) - dks  Chris, OE1VMC  ♦

01.11. Der ÖVSV Wien am Nationalfeiertag 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦

28.10. Bericht in der ALPENPOST zum Amateurfunk-Treffen in Gössl 2017 - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.10. Bericht in den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) über den Fieldday in Zwentendorf - dks Ingo, OE2IKN  ♦

28.09. Bericht in der ISCHLER WOCHE zum Amateurunk-Herbst-Field-Day 2017 in Gosau a. Dachst. - dks Ingo, OE2IKN  ♦

24.09. „Blackout“ TV Beitrag in Newton - dks Ingo, OE2IKN  ♦

06.09. SOTA Video Amateurfunk am Grimming (2.351m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.08. SOTA Video vom Gesäuse ( Planspitze 2.117m, Hochzinödl 2.191m und Hochtor 2.369m)   - dks Christian, OE5HCE  ♦

06.08. SOTA-Video vom Großen Priel (2515m) -   dks Christian, OE5HCE  ♦

03.08. SOTA-Video vom Hirschwaldstein   - dks Christian, OE5HCE  ♦

30.07. Ischler Funkamateure beim FERIENHIT 2017 der Stadt Bad Ischl - dks Ingo, OE2IKN  ♦

30.07. Bericht der "Ischler Woche" zum Amateurfunk-Treffen in Gosau, Juli 2017  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

19.06. SOTA Video - Predigstuhl Bad Goisern  - dks Christian, OE5HCE 

15.06. Pressebericht in Bezirksrundschau ,,First YL`` wieder an OE5HTL 

13.06. SOTA Video - Kalte Mauer - dks Christian, OE5HCE 

09.06. Ischler Woche: Wandertag der Funkamateure - dks Ingo, OE2IKN 

26.05. Video: Aufbau Funkausstellung Laa/Thaya - dks Mario, OE3PKB 

21.05. Bezirksblätter Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. NÖN Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. Pressebericht in Tips: AFCH in der Presse bei Notfunkübung - dks Rainer, OE3RGB 

15.05. Slideshow zum DARC Notfunkfieldday vom 13.5.2017 in Rosenheim - dks Gert, OE3ZK  ♦

12.05. Bericht der NÖN  über die Aktivität des Amateurfunkclubs Heidenreichstein in der landesweiten Not- und Katastrophenschutzübung AOEC 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

16.04. Bericht FM4: Amateure im Äther - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

08.04. Bericht WDR: Funkamateure übertragen mit Enigma verschlüsselten Code Video - dks Klaus, DC5QR  ♦ 

26.03. Amateurfunkzentrum als OE3A am CQ WPX SSB Contest - Video - dks Wolfgang, OE1WBS  ♦ 

14.03. RADIO DARC on air - Video - dks Rainer, DF2NU  ♦ 

06.03. Mitschnitt der 100. Sendung von Radio DARC - dks Bernie, OE5CBM ♦ 

01.03. Bericht in der ALPENPOST über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

01.03. Bericht in der ISCHLER WOCHE über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

23.02. "Oberösterreichische Wirtschaft" zum Thema "Blackout" - dks Franz, OE3FQU ♦ 

07.02. Radio Kärnten über Morsen mit OE8RVK - dks Christof, OE8BCKK ♦ 

28.01. "Wir in Bayern" (BR) berichtet über Amateurfunk - dks Gerd, OE3ZK ♦ 

 

Ältere Meldungen (2016, 2015)