VHF / UHF / SHF Contests: online Wertung!

  • 09.06.17 09:43
  • Willi Kraml, OE1WKL
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

Miha, S51FB, regt alle VHF/UHF/SHF-Contest Begeisterten an, die Live-Updates ihres Contest-Logs zu benutzen, so dass man schon während des Contests sehen kann, wie sich die Scores entwickeln...:

Dear VHF/UHF/SHF contesters

I would like to inform you that during Alpe Adria UHF/SHF contest and IARU R1 50MHz and 70MHz the VHF/UHS/SHF claimed score web page http://slovhf.net/en/claimed/ will be available for all interested users. During past contest it was very interesting for the VHF/UHF/SHF claimed score web page visitors to see how the score of each station increase during the contest.

I am kindly inviting all to use this web page for publishing your score during and after the contest.

Several contest logging software are able to perform automatic web page upload (here is the list http://slovhf.net/en/kako-lahko-vpisem-podatke/ ) and in case you are not using listed software, manual update is possible to.


GL in the contest

                                    de Miha, S51FB

Im Scheinwerfer


Auf der HAMRADIO 2017 konnten wir das erste Mal das Highspeed Datenmodem für das 70cm Band HRD70 sehen. HRD70 ist für schnelle Datenverbindungen (bis 1 Mbit) über lange Distanzen entwickelt. Neben der nur für Software-Entwickler produzierten Platine uHRD70 mit max. 100 mW wird es ab 1. Halbjahr 2018 eine 2W und später auch eine 10W Version geben. Damit sollte mit der 33 dBm Version, welche auch zur Signalselektion ein SAW-Filter mit auf der Platine hat, auch größere Reichweiten mit geeigneten Richtantennen erzielt werden. Das TDMA/TDD Protokoll-Verfahren erlaubt es auch mehrere Userzugänge auf einem Accesspoint zu betreiben. Das offene Konzept wird es auch über APIs ermöglichen dass dieses Modem in weitere Anwendungen integriert wird. Auch die Hardware wird unter Open-Source Lizenz entwickelt. Um die Entwicklung zu mitzuverfolgen gibt es weitere Informationen auf http://www.hrd70.com/. Alex OE1VQS und Stefan OE1SCB werden Projekt Milestones auf dieser Homepage festhalten.

OE3KYS, OM Karl, von PRO Niederösterreich für sein Engagement im Bereich Notfunk ausgezeichnet

12. Mai 2017 18:43

OE3KYS (OM Karl Speckmayr) wurde für sein ehrenamtliches, freiwilliges und gesellschaftliches Engagement im Bereich INNOVATION IM EHRENAMT für seine Leitung des Not- und Katastrophenfunkreferates durch "PRO Niederösterreich" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen

Karte der österreichischen Umsetzer auf Google Maps

8. November 2016 11:07

Erst vor kurzer Zeit haben wir hier darüber berichtet, dass es eine Karte der slowenischen Umsetzer auf Goggle Maps gibt - nun hat OM Christian, OE3CQB, die selbe Idee für die österreichischen ...

Weiterlesen