OE auf der 14. IARU HST (High Speed Telegraphy) Weltmeisterschaft

  • 17.09.17 09:55
  • Willi Kraml
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband
Von links nach rechts Helmut, OE1TKW, Ernst, OE1EBC, und Hanno, OE1JJB als Begleitung

Vom 8. bis 12. September fand in Esztergom/HA die 14. Weltmeisterschaft in "High Speed Telegraphy" statt. Seit ca. 20 Jahren war wieder eine (kleine) österreichische Mannschaft am Start, bestehend aus Ernst, OE1EBC, und Helmut, OE1TKW.

Sie konnten in der Nationenwertung aus 18 Nationen den beachtenswerten Platz 12 erreichen. Gratulation!

Ergebnisse, Bilder und weitere Infos findet man auf www.hst2017.org

Die beiden werden am 21. November im Rahmen des cw-Treffens im LV1 von ihren Erlebnissen berichten.


   73 de
   Heinz, OE3LHB
   Referent für CW

Bild groß

Im Scheinwerfer

Höchste Anerkennung der IARU für Wolf, OE1WHC

9. November 2017 10:14

Die Roy Stevens G2BVN Memorial Trophy, die höchste Anerkennung der IARU Region 1 für hervorragende Leistungen im Amateurfunk, wurde an Prof. Woilf Harranth, OE1WHC, für seine jahrzehntelangen Bemühungen und Arbeiten bezüglich des DokuFunk Archivs verliehen.

Weiterlesen

Karte der österreichischen Umsetzer auf Google Maps

8. November 2016 11:07

Erst vor kurzer Zeit haben wir hier darüber berichtet, dass es eine Karte der slowenischen Umsetzer auf Goggle Maps gibt - nun hat OM Christian, OE3CQB, die selbe Idee für die österreichischen ...

Weiterlesen

EMCOM Meeting in Kuchl