Ergebnisse des Marconi Memorial VHF Contests 2016 sind da

  • 13.04.17 15:34
  • Willi Kraml, OE1WKL
  •   OE2 OE5 ÖVSV Dachverband

Die Ergebnisse können unter https://slovhf.net/vhfmanager/modules/results.php?ContestID=223&language=I bzw. http://www.contestvhf.net/images/stories/IARU/Classifica%20Contest%20Marconi%202016.pdf (als PDF Datei) eingesehen werden.

Cross-Checks wurden mit dem S5 Contest Robot durchgeführt.

Die Preise werden den Gewinnern während der Ham Radio in Friedrichshafen am Samstag, 15. Juli 2017, am Stand der ARI übergeben!

Für Österreich besonders erfreulich sind die folgenden Plätze:

Single Op:      5. Platz für OE5D

Single Op 6h: 1. Platz für OE2M

Multi Op:        7. Platz für OE1W

Wir gratulieren zu diesen schönen Erfolgen!

Im Scheinwerfer

Homepage für C4FM ist online

6. März 2017 14:19

Nach D-STAR und DMR hat das Referat für "Digitale Sprachbetriebsarten" im ÖVSV nun auch die Homepage für C4FM ONLINE gestellt.

Weiterlesen

Persönliches Sonderrufzeichen OE2017 zu den Special Olympics World Winter Games

20. Februar 2017 09:30

Für den Zeitraum 14. März bis 26. März kann direkt beim jeweils zuständigen Fernmeldebüro das Sonderpräfix OE2017 beantragt werden. Die Kosten dafür betragen etwa 25 EUR. ...

Weiterlesen

Karte der österreichischen Umsetzer auf Google Maps

8. November 2016 11:07

Erst vor kurzer Zeit haben wir hier darüber berichtet, dass es eine Karte der slowenischen Umsetzer auf Goggle Maps gibt - nun hat OM Christian, OE3CQB, die selbe Idee für die österreichischen ...

Weiterlesen