Das war der Töchtertag bei A1 - Girlsday 2017 / ADL111

  • 05.06.17 15:47
  • Karin Straub OE1SKC
  •   Alle Verbände OE1 ÖVSV Dachverband
A1 Töchtertag 2017 (c) oe3kjn

Mehr als 100 Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren waren am 27. April bei A1 zu Gast und erlebten eine Zeitreise über 6 Stationen.
Von den ersten Schritten der Telekommunikation, bei der sie Apparate aus den Anfangsjahren der Telefonie ausprobieren konnten, bis hin zu virtuellen Welten mit Virtual Reality Brillen. Die Töchter konnten selber spleißen und löten, einen Blick in den A1 Übertragungswagen werfen und erfahren, welche wichtige Rolle A1 bei der Beach Volleyball WM und sonstigen Events spielt. Bei der Sound-Station konnten die Mädchen elektronische Musikelemente mixen und beim A1 Amateurfunkclub mit YLs und OMs in ganz Österreich kommunizierten

 (c) oe3kjn

Danke an alle YLs und OMs die sich an diesem Tag für die unzähligen QSOs mit den Mädels zur Verfügung gestellt haben - einige wollten gar nicht mehr aufhören zu funken!
Besonders gefreut hat uns, dass beim feedback viele Mädchen gesagt haben, dass ihnen das Funken am besten gefallen hat.

ADL111
OE1WUW Christian, OE3ERR Roman und OE3KJN Herbert

Im Scheinwerfer


Auf der HAMRADIO 2017 konnten wir das erste Mal das Highspeed Datenmodem für das 70cm Band HRD70 sehen. HRD70 ist für schnelle Datenverbindungen (bis 1 Mbit) über lange Distanzen entwickelt. Neben der nur für Software-Entwickler produzierten Platine uHRD70 mit max. 100 mW wird es ab 1. Halbjahr 2018 eine 2W und später auch eine 10W Version geben. Damit sollte mit der 33 dBm Version, welche auch zur Signalselektion ein SAW-Filter mit auf der Platine hat, auch größere Reichweiten mit geeigneten Richtantennen erzielt werden. Das TDMA/TDD Protokoll-Verfahren erlaubt es auch mehrere Userzugänge auf einem Accesspoint zu betreiben. Das offene Konzept wird es auch über APIs ermöglichen dass dieses Modem in weitere Anwendungen integriert wird. Auch die Hardware wird unter Open-Source Lizenz entwickelt. Um die Entwicklung zu mitzuverfolgen gibt es weitere Informationen auf http://www.hrd70.com/. Alex OE1VQS und Stefan OE1SCB werden Projekt Milestones auf dieser Homepage festhalten.

OE3KYS, OM Karl, von PRO Niederösterreich für sein Engagement im Bereich Notfunk ausgezeichnet

12. Mai 2017 18:43

OE3KYS (OM Karl Speckmayr) wurde für sein ehrenamtliches, freiwilliges und gesellschaftliches Engagement im Bereich INNOVATION IM EHRENAMT für seine Leitung des Not- und Katastrophenfunkreferates durch "PRO Niederösterreich" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen

Karte der österreichischen Umsetzer auf Google Maps

8. November 2016 11:07

Erst vor kurzer Zeit haben wir hier darüber berichtet, dass es eine Karte der slowenischen Umsetzer auf Goggle Maps gibt - nun hat OM Christian, OE3CQB, die selbe Idee für die österreichischen ...

Weiterlesen