Icebird - Talks im LV1 Wien: Geschichte des Hauses Gärtnergasse 545 heute Eisvogelgasse 4

  •   OE1 OE3 ÖVSV Dachverband

Eine Reise durch die Jahrhunderte geführt von Reinhard OE1RHC

Am 17. Juni 1846 wurde der Bau eines Hauses an der Adresse Gärtnergasse 545 in Gumpendorf eingereicht. Was ist daran so besonders? Das Haus des Amateurfunks (heute Wien, Eisvogelgasse 4) wird damit 170 Jahre alt!

Wir betrachten die Umgebung (also Gumpendorf) zur Zeit des Hausbaus und davor, erfahren wie es zum Namen Eisvogelgasse kam und die Steigung der Eisvogelgasse. Die vielen Veränderungen des Hauses werden aufgezeigt und man erfährt wie alt unser Kanal wirklich ist.

 

Eisvogelgasse 4 im Jahr 1997 Blick auf unsere Antennen

Eine Reise durch die Jahrhunderte geführt von Reinhard OE1RHC. Buchstäblich ein wirklicher Icebird Talk.

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer!

red. by oe1skc

Landesverband Wien im ÖVSV

Eisvogelgasse 4/3
1060 Wien

Fassadenplan Eisvogelgasse 4, damals Gärtnergasse 545

NEU in dieser Rubrik:

Aus der Detailsansicht von Veranstaltungen kann nun ein Kalendereintrag mittels "Download Event" in den eigenen Terminkalender übernommen werden!

Save the Date!

World Amateur Radio Day

18. April 2020, 00:00

18. April- Welttag des Amateurfunks

Weiterlesen

Internationale Termine

Rolf Baumgarten, ON4LEA, veröffentlicht auf seiner Website Termine von Funk-Flohmärkten und Amateurfunk-Messen in ganz Europa