A'Funk kompakt 04-19 Innsbruck: FT8 - Segen oder Fluch?

  •   Vortrag OE7 ÖVSV Dachverband
 (c) Joe Taylor, K1JT

FT8 ist eine noch sehr junge digitale Betriebsart, die speziell für Stationen mit nicht so guten Antennenmöglichkeiten und qrp Betrieb geeignet ist. Dadurch wurde sie auch sehr rasch populär.

Diese Betriebsart verwendet die Soundkarte und die Open Source Software WSJT-X von Joe Taylor, K1JT.

Die FT8 Empfangssignale sind noch bei einem SNR bis ca. -20dB dekodierbar. Damit können Stationen erfolgreich gearbeitet werden, deren Signale mit dem menschlichen Ohr kaum mehr wahrnehmbar sind.

 

In diesem Einführungsvortrag bringt uns Franz, OE7FMH die Betriebsart näher und führt sie auch in der Praxis vor.

 

Datum:                   Freitag 12.4.2019

Beginn:                   19:30 Uhr

Ort:                         Klubheim Innsbruck

 

Wir freuen uns schon auf euer Kommen!

 

Manfred, OE7AAI

Klubheim Innsbruck

Brixner Str. 2, 6020 Innsbruck

NEU in dieser Rubrik:

Aus der Detailsansicht von Veranstaltungen kann nun ein Kalendereintrag mittels "Download Event" in den eigenen Terminkalender übernommen werden!

Save the Date!

World Amateur Radio Day

18. April 2020, 00:00

18. April- Welttag des Amateurfunks

Weiterlesen

Internationale Termine

Rolf Baumgarten, ON4LEA, veröffentlicht auf seiner Website Termine von Funk-Flohmärkten und Amateurfunk-Messen in ganz Europa