Deutschland-Rundspruch 20/2019, 20. KW

  • 16.05.19 19:30
  • Willi Kraml, OE1WKL (red.)
  •   ÖVSV Dachverband

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 20/2019, 20. KW


(Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 16. Mai 2019, 17:30 UTC. Aktuelle Audiofassung unter http://www.ostseerundspruch.de/category/deutschland-rundspruch/ auch als RSS-Feed und http://www.darc.de/uploads/media/dlrs.mp3, die aktuelle PDF-Datei finden Sie im eingeloggten Zustand unter https://www.darc.de/nachrichten/deutschland-rundspruch/#c35494.
(An die Rundspruchsprecher: Internet-Linkverweise nicht vorlesen, z.B. [X]; lediglich für die Schriftfassung werden diese am Ende des Rundspruches aufgelistet.)

Hallo, liebe SWLs, YLs und OMs,
Sie hören den Deutschland-Rundspruch Nummer 20 des Deutschen Amateur-Radio-Clubs für die 20. Kalenderwoche 2019. Diesmal haben wir Meldungen zu folgenden Themen:

- Parlamentarische Anfrage an die EU-Kommission beantwortet
- Lehrerfortbildung zum Thema "Konstanz und Veränderung"
- US-Amateurfunkmesse Hamvention vom 17. bis 19. Mai
- Funkertag am 8. Juni
- Weiteres DARC-Seminar im November - jetzt anmelden!
- Information zu Terminen
- Aktuelle Conteste
und
- Was gibt es Neues vom Funkwetter?

Hier die Meldungen:

Parlamentarische Anfrage an die EU-Kommission beantwortet
---------------------------------------------------------
Die Parlamentarische Anfrage "Feststellung von Grenzwertüberschreitungen im praktischem Betrieb beim Endverbraucher durch Powerline-Modems" an die EU-Kommission [1] ist beantwortet worden. Die Antwort der EU-Kommissarin für den Binnenmarkt, Industrie und Unternehmertum Elzbieta Bienkowska kann nun im Internet nachgelesen werden [2]. Die Anfrage wurde mit der Fragestellung: "Was unternimmt die Kommission gegen solche unerwünschten Wirkungen (von Powerline-Modems, d. Red.)?" eingeleitet. In dem Antwortschreiben heißt es nun u.a.: "Die Mitgliedstaaten sind für die Anwendung der EMV-Richtlinie verantwortlich. Somit zählt jede Kontrolle der Konformität verwendeter Powerline-Modems zu den nationalen Marktüberwachungstätigkeiten."

Lehrerfortbildung zum Thema "Konstanz und Veränderung"
------------------------------------------------------
Der DARC e.V. und der AATiS e.V. sowie die Messe Friedrichshafen bieten Lehrkräften am HAM RADIO-Freitag, dem 21. Juni, die Möglichkeit, Einblicke in den praxisorientierten Unterricht mit Schwerpunkt Elektronik und Informatik zu erhalten. Von 10 bis 17 Uhr findet die Lehrerfortbildung auf dem Messegelände in Halle A2, Raum 2 statt. Interessierte Pädagogen können sich bis zum 31. Mai per E-Mail anmelden [3]. Unter dem Motto: "Vom Funkamateur zum Ingenieur" bekommen die Teilnehmer der Lehrerfortbildung wissenswerte Informationen und Vorschläge, wie aktuelle Themen im naturwissenschaftlichen und technischen Unterricht behandelt werden können.
In diesem Jahr berichten Referenten aus Schule, Forschung und Industrie über "Konstanz und Veränderung": Prof. Dr. Roman Dengler von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, der auch die didaktische Leitung innehat, startet mit dem Titel "Kohlenstoffdioxid in Raumluft und Umgebung - Theoretische Überlegungen und Beispiele für eigene Messungen". Um 12 Uhr referiert Dr. Christian Mester über die "Einführung in die Metrologie und die Revision des Internationalen Einheitensystems SI". Extra aus Dessau reisen Kathrin und Jens Home, DM4JH, vom Liborius-Gymnasium Dessau mit ihren Schülern an, um ab 13.30 Uhr über "Amateurfunkschulstation als Basis für die Arbeit einer Amateurfunk-Schüler-AG" zu berichten. Ebenfalls in den Weltraum geht es mit dem Thema "Geostationärer Amateurfunksatellit Es'hail-2 und der Empfang des 10-GHz-Downlinks mit Low-Budget-Mitteln" von Andreas Auerswald ab 15 Uhr.
Im Anschluss an die Fortbildungsveranstaltung können sich die Lehrer, z.B. an den Stationen der Messerallye, Anregungen für den eigenen Unterricht holen und in die faszinierende Welt der Technik und der experimentellen Telekommunikation eintauchen. Die Lehrer erhalten zusätzlich zu der Teilnahmebescheinigung ein Infopaket zur Nachbereitung und Anwendung in der Schule.

US-Amateurfunkmesse Hamvention vom 17. bis 19. Mai
--------------------------------------------------
Im US-Bundesstaat Ohio startet an diesem Wochenende vom 17. bis 19. Mai die Amateurfunkmesse Hamvention. Die Veranstaltung findet auf dem Greene County Fairgrounds & Expo Center in Xenia, nahe der Stadt Dayton statt. Die Veranstalter erwarten bis zu 30 000 Besucher. In mehreren Hallen gibt es aktuelle Amateurfunktechnik zu sehen und nicht selten stellen die Hersteller hier auch neue Produkte erstmals der Weltöffentlichkeit der Funkamateure vor. Weiterhin wird das Aktionsprogramm durch einen großen Flohmarkt und ein Vortragsprogramm ergänzt. Vor Ort gibt es zudem ein Veranstaltungsradio auf 1620 kHz in AM. Für den DARC e.V. ist unter anderem das Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG, vor Ort. Auch die Redaktion CQ DL freut sich über einen ausführlichen Messebericht von ihrem Korrespondenten Rainer Arndt, SM5LBR. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es im Internet [4].

Funkertag am 8. Juni
--------------------
Am 8. Juni ruft der DARC e.V. zur Teilnahme am Funkertag auf. Die Veranstaltung basiert einerseits auf lokaler Öffentlichkeitsarbeit der DARC-Ortsverbände und andererseits auf einer QSO-Party auf den Bändern. Die Ausschreibung zur Party finden Sie in der Juni-Ausgabe der CQ DL, die in Kürze erscheint. Der wichtigere Teil ist jedoch die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Gehen Sie auf die Bevölkerung zu, öffnen Sie die Clubstation oder planen Sie öffentlichkeitswirksame Aktionen, um über den Amateurfunkdienst zu informieren. Werbematerial für Ihre Öffentlichkeitsarbeit können Sie über die DARC-Webseite einfach per Formular bestellen [5]. Vorlagen für Pressemitteilungen finden Sie nach Login ebenfalls auf der DARC-Webseite [6]. Der Funkertag findet immer Mitte Juni statt und geht auf eine Initiative des DARC-Vorstands im Jahr 2003 zurück. Der erste Funkertag hat am 14. Juni 2003 stattgefunden. Einen Bericht dazu finden Sie in der CQ DL 6/03 auf Seite 384.

Weiteres DARC-Seminar im November - jetzt anmelden!
---------------------------------------------------
Die bekannte DARC-Seminar-Reihe konnte kurzfristig noch um ein weiteres Angebot erweitert werden. Für den 1./2. November können Sie sich jetzt über die DARC-Webseite zum Seminar: "Smithdiagramm: Netzwerke, Leitungen und Balun mit dem Netzwerkanalysator messen" anmelden. Es findet in der DARC-Geschäftsstelle in Baunatal statt. Dozent Prof. Dr.-Ing. Michael Hartje, DK5HH, informiert über die unter HF-Technikern bekannte Darstellungsmethode bei der Messung von Netzwerken. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, anhand des Smithdiagramms Eigenschaften von Netzwerken zu beurteilen. In diesem Zusammenhang weisen wir auch noch auf das Seminar "Grundlagen der digitalen Nachrichtenübertragung für SDR" hin, welches zuvor am 27./28. September stattfindet und schon fast ausgebucht ist. Anmelden können Sie sich auch hier über die DARC-Webseite [7].

Informationen zu Terminen
-------------------------
Der vom OV Harlingerland (I02) geplante Fieldday auf Langeoog vom 21. bis 23.Juni kann dort leider nicht, wie in der CQ DL berichtet stattfinden, da die Leitung der Jugendherberge wegen Umbauarbeiten den Termin nicht halten konnte. Der Fieldday soll nun an einem anderen Ort auf dem Festland stattfinden. Darüber informiert OVV Günther Mildenberger, DL4BX.
Das D-Star-Treffen am Grandsberg findet in diesem Jahr nicht statt. "Da es in der D-Star-, DMR- und C4FM-Technik derzeit keine neuen Entwicklungen gibt, konnten wir trotz unserer intensiven Bemühungen leider keinen Referenten für unsere Veranstaltung gewinnen", berichtet Josef Rohrmüller, DL9RAR, vom Veranstaltungsteam und führt fort: "Wir bedauern es außerordentlich, die Veranstaltung kurzfristig absagen zu müssen. Sollte in den nächsten Jahren wieder Bedarf für dieses Treffen sein, dann werden wir es gerne wieder veranstalten".

Aktuelle Conteste
-----------------
18. Mai: UN DX Contest und Hessen Contest
18. bis 19. Mai: King of Spain Contest und Baltic Contest
19. Mai: Hessen Contest
25. Mai: Aktivitätstag Distrikt Nordrhein
25. bis 26. Mai: CQ WW WPX Contest und Bayerischer Bergtag
26. Mai: Hamburg Contest
Die Ausschreibungen finden Sie auf der Webseite des Contest-Referates [dx] sowie mittels der Contesttermin-Tabelle in der CQ DL 5/19 auf S. 64.

Der Funkwetterbericht vom 14. April, erstellt von Hartmut Büttig, DL1VDL
------------------------------------------------------------------------
Zunächst der Rückblick vom 7. bis 13. Mai:
Die beiden Sonnenflecken 2740 und 2741 sorgten für Fluxwerte bis 79 Fluxeinheiten. Im Berichtszeitraum lag er immer über 75 Einheiten. Beide Regionen waren eruptiv und ursächlich für zehn C-Flares, etliche koronale Masseauswürfe (CME) und Filamentablösungen. Eine Plasmawolke war erdgerichtet und erzeugte ab Mitternacht des 11. Mai einen geomagnetischen Sturm, der sich erst am 12. Mai beruhigte. In der Nacht zum 14. Mai folgte die nächste Plasmawolke, die den geomagnetischen Index auf auroraverdächtige Werte von k = 6 anhob. Geomagnetisch ruhige Tage waren der 8., 9. und 12. Mai. Auf allen Kurzwellenbändern waren die Signale fast immer schwundbehaftet. Alle oberen Kurzwellenbänder öffneten sporadisch in südliche Richtungen. Die transpolaren Funklinien waren fast immer stark gedämpft. Die sporadische E-Schicht bildete sich fast täglich aus und sorgte für laute Short-skip-Signale auf den oberen Kurzwellenbändern und auf 6 m.

Vorhersage bis zum 21. Mai:
Bis zum Wochenende erwarten wir noch C-Flares und damit Fluxwerte von über 70 Einheiten. Sobald der aktuelle geomagnetische Sturm abgeklungen ist, sind für das Erdmagnetfeld bis zum 29. Mai überwiegend ruhige oder nur gering gestörte Bedingungen vorhergesagt. Für die Conteste an den Wochenenden wäre das positiv. Die Sporadic-E-Tätigkeit wird sich sehr wahrscheinlich fortsetzen.

Es folgen nun die Orientierungszeiten für Gray-Line DX, jeweils in UTC:

Sonnenaufgang: Auckland/Neuseeland 19:10; Melbourne/Ostaustralien 21:11; Perth/Westaustralien 22:56; Singapur/Republik Singapur 22:55; Tokio/Japan 19:37; Honolulu/Hawaii 15:53; Anchorage/Alaska 13:12; Johannesburg/Südafrika 04:38; San Francisco/Kalifornien 13:01; Stanley/Falklandinseln 11:28; Berlin/Deutschland 03:12.

Sonnenuntergang: New York/USA-Ostküste 00:04; San Francisco/Kalifornien 03:12; Sao Paulo/Brasilien 20:32; Stanley/Falklandinseln 20:17; Honolulu/Hawaii 05:01; Anchorage/Alaska 06:35; Johannesburg/Südafrika 15:29; Auckland/Neuseeland 05:23; Berlin/Deutschland 18:53.

Das waren die Meldungen des DARC-Deutschland-Rundspruchs. Die Redaktion hatte Stefan Hüpper, DH5FFL, vom Amateurfunkmagazin CQ DL. Meldungen für den Rundspruch - mit bundesweiter Relevanz - schicken Sie bitte per Post oder Fax an die Redaktion CQ DL sowie per E-Mail ausschließlich an redaktion@darc.de. Diesen Rundspruch gibt es auch als PDF- und MP3-Datei auf der DARC-Webseite, in Packet Radio unter der Rubrik DARC sowie per E-Mail-Abonnement. Über die DARC-Webseite [mail] können Sie sich dazu jederzeit an- und abmelden. Bitte bewahren Sie dazu Ihr Passwort stets griffbereit auf!

Vielen Dank fürs Zuhören und AWDH bis zur nächsten Woche!

---
Verzeichnis der Internetadressen (Rundspruchsprecher: Bitte nicht vorlesen!):
[1] http://www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-8-2019-000997_DE.html
[2] www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-8-2019-000997-ASW_DE.pdf
[3] schule@darc.de
[4] https://hamvention.org/
[5] www.darc.de/presse/werbematerial-fuer-die-oeffentlichkeitsarbeit/
[6] www.darc.de/presse/downloads/#c153953
[7] https://events.darc.de
[dx] https://www.darc.de/der-club/referate/referat-conteste

Ältere Deutschland-Rundsprüche gibt es im Deutschland-Rundspruch Archiv des DARC (derzeit nur für DARC Mitglieder zugänglich)

Im Scheinwerfer

Projekt "Deutsche Amateurfunkgeschichte – heute für morgen erzählt"

24. September 2018 12:19

90 Jahre nach der Gründung gibt es noch immer keine repräsentative Chronik des Amateurfunks in Deutschland. Die bisherigen und durchaus verdienstvollen Darstellungen sind vergriffen, lückenhaft oder nicht ausreichend faktengesichert. Der DARC sieht sich nicht veranlasst, ein historisches Projekt zu gestalten oder zu fördern. Sein Archiv ist nicht zugänglich.

Weiterlesen

Digitale Sprachbetriebsarten für Einsteiger

15. Mai 2018 09:38

Unter diesem Titel wurde von Kurt OE1KBC am 9.5.2018 ein Vortrag im ADL313 gehalten. Davon gibt es einen professionellen Videomitschnitt!

Weiterlesen

Neues Merkblatt Notfallkommunikation

5. April 2018 09:40

Das Referat Notfunk hat ein aktuelles Merkblatt für die Notfallkommunikation veröffentlicht, das auf 2 Seiten das Allerwichtigste zusammenfasst.

Weiterlesen

Videos und Pressespiegel

  • 19.04.19 14:58
  • Willi Kraml, OE1WKL (Red.)
  •   Alle Verbände ÖVSV Dachverband

2019

18.04. Nachruf OE5ABI (Gabi Kain) in der Ischler Woche - dks Ingo, OE2IKN  ♦

07.04. SOTA Video vom Hochbuchberg und vom Gaisberg - dks Joe, OE5JFE   ♦

04.04. SOTA-Video vom Großglockner (3.798m) dks Christian, OE5HCE   ♦

17.03. Bericht in "MeinBezirk" über den Arduino Day beim ÖVSV - dks Ferdinand, OE3DBW  ♦

17.02. Bericht in der ALPENPOST - Eisstöckeln ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

16.02. Bericht zur Eisstockpartie von ADL 504  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.01. Funkamateure sind allzeit bereit (meinbezirk.at)  ♦

16.01. Bitte kommen! ("Meine Geschichte" im Gailtaler)  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

2018

 

18.11. Hobbyfunker oder Funkamateur - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.11. Gössl-Treffen 2018 in der “Alpenpost” - dks Ingo, OE2IKN  ♦

13.11. SOTA-Video vom OE/OO-392 Karkogel (1.739m) dks Christian, OE5HCE   ♦

01.11. SOTA-Video vom Brenntenkogel (1.135m) dks Christian, OE5HCE   ♦

05.10. SOTA am Großer Pyhrgas, 2244m - dks Joe, OE5JFE  ♦

05.10. Bericht in der "Ischler Woche" zum Herbst-Fieldday in Gosau - dks Ingo, OE2IKN  ♦

08.09. 8.-OE5-SOTA-Tag - Das jährliche SOTA-Treffen in Oberösterreich - dks Christian, OE5HCE   ♦

03.09. "Funkamateure werfen Ministerium Falschinformationen vor" - DerStandard - dks Christian, OE8SCQ  ♦

03.09. Die "Welt" berichtet über Amateurfunk als "ungewöhnliches Hobby" - dks Gert, OE3ZK   ♦

25.08. Bericht zum "Ferienhit 2018" von ADL: 504 in der akt. ISCHLER WOCHE- dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.08. SOTA Video: Wildseeloder OE/TI-416 auf 2.118m  - dks Christian, OE5HCE  ♦

16.08. FM4: Funkamateure protestieren gegen neues Gesetz - dks Mike, OE3MZC  ♦

03.08. Funkamateure beklagen geplante Schikanen in neuem Gesetz (DerStandard) - dks Michael, OE1MCU  ♦

02.08  Pfadfinder präsentieren sich auf der Ham Radio (PPÖ) - dks Ingo, OE2IKN  ♦

02.08. SOTA-Video vom Eisenerzer Reichenstein und Hohe Lins  - dks Christian, OE5HCE  ♦

01.08. ISCHLER WOCHE zum 34. AFU-Treffen in Gosau - dks Ingo, OE2IKN ♦

30.07. Kronen Zeitung berichtet über Amateurfunk im Notfall - dks Gert, OE3ZK ♦

29.07. Änderung AFG/TKG zeigt auch Interesse im Ausland (lawfactory.de)  -  dks Kurt, OE1KBC  ♦

02.07. SOTA-Video vom Traunstein (1.691m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

02.07. SOTA - Amateurfunk am Warscheneck (2.388m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

26.06  Großglockner 3798m SOTA activation - dks Joe, OE5JFE  ♦

04.06. SOTA - Amateurfunk am Hoch Kalmberg (1.833m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.05. Heidenreichsteiner Stadtnachrichten berichten über Notfunkübung - dks Gert, OE3ZK ♦

17.05. NÖN berichtet über den geplanten Funkmarathon von ALLS OE3 - dks Chris,  OE3CFC ♦

13.05. Nachlese in "Mein Bezrik" zum Arduino-Day im Amateurfunkzentrum des ÖVSV - dks Ferdinand,  OE3DBW ♦

06.05. Video: Aktivierung des Ötscher im Rahmen des Vienna SOTA Day - dks Joe, OE5JFE  ♦

28.04. SOTA Video vom Schreinl (2.154m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

27.04. SOTA Video vom Hochkar (1808m) - dks Christian, OE5HCE  ♦

24.04. NÖN berichtet über Kooperation ÖVSV mit Zivilschutz - dks Gert, OE3ZK 

18.04. Pressebericht ISCHLER WOCHE zur Jahreshauptversammlung von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN 

14.04. Bericht in heise.de über Amateurfunk für den Notfall  - dks Christof, OE8BCK 

12.04. Bericht in Focus online über den Weltamateurfunktag  - dks Alfred, DJ0GM 

12.04. Bericht in der Süddeutschen Zeitung über Amateurfunk - dks Alfred, DJ0GM 

 22.03. Interview in der NÖN mit OE3HAU, Leiter ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

22.03. Bericht in der NÖN über den 250. Clubabend des ADL305 Tulln - dks Herwig, OE3HAU 

01.03. Bericht in der ALPENPOST ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

22.02. Bericht in der ISCHLER WOCHE ,,Eisstockschießen von ADL 504`` - dks Ingo, OE2IKN 

12.02. SOTA Winteraktivität am Zeitschenberg - dks Joe, OE5JFE  ♦

31.01. DG7NDV berichtet im ZDF ab min. 39:04

2017

 

14.11. EMCOM Meeting in Kuchl - dks Gert, OE3ZK  ♦

13.11. Old Men senden öfter 73 aus Whiskey Charley (DerStandard, 3.5.2017) - dks  Chris, OE1VMC  ♦

01.11. Der ÖVSV Wien am Nationalfeiertag 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦

28.10. Bericht in der ALPENPOST zum Amateurfunk-Treffen in Gössl 2017 - dks Ingo, OE2IKN  ♦

18.10. Bericht in den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) über den Fieldday in Zwentendorf - dks Ingo, OE2IKN  ♦

28.09. Bericht in der ISCHLER WOCHE zum Amateurunk-Herbst-Field-Day 2017 in Gosau a. Dachst. - dks Ingo, OE2IKN  ♦

24.09. „Blackout“ TV Beitrag in Newton - dks Ingo, OE2IKN  ♦

06.09. SOTA Video Amateurfunk am Grimming (2.351m)  - dks Christian, OE5HCE  ♦

28.08. SOTA Video vom Gesäuse ( Planspitze 2.117m, Hochzinödl 2.191m und Hochtor 2.369m)   - dks Christian, OE5HCE  ♦

06.08. SOTA-Video vom Großen Priel (2515m) -   dks Christian, OE5HCE  ♦

03.08. SOTA-Video vom Hirschwaldstein   - dks Christian, OE5HCE  ♦

30.07. Ischler Funkamateure beim FERIENHIT 2017 der Stadt Bad Ischl - dks Ingo, OE2IKN  ♦

30.07. Bericht der "Ischler Woche" zum Amateurfunk-Treffen in Gosau, Juli 2017  - dks Ingo, OE2IKN  ♦

19.06. SOTA Video - Predigstuhl Bad Goisern  - dks Christian, OE5HCE 

15.06. Pressebericht in Bezirksrundschau ,,First YL`` wieder an OE5HTL 

13.06. SOTA Video - Kalte Mauer - dks Christian, OE5HCE 

09.06. Ischler Woche: Wandertag der Funkamateure - dks Ingo, OE2IKN 

26.05. Video: Aufbau Funkausstellung Laa/Thaya - dks Mario, OE3PKB 

21.05. Bezirksblätter Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. NÖN Gmünd zum Europatag der Schulstationen - dks Rainer, OE3RGB 

21.05. Pressebericht in Tips: AFCH in der Presse bei Notfunkübung - dks Rainer, OE3RGB 

15.05. Slideshow zum DARC Notfunkfieldday vom 13.5.2017 in Rosenheim - dks Gert, OE3ZK  ♦

12.05. Bericht der NÖN  über die Aktivität des Amateurfunkclubs Heidenreichstein in der landesweiten Not- und Katastrophenschutzübung AOEC 2017 - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

16.04. Bericht FM4: Amateure im Äther - dks Gert, OE3ZK  ♦ 

08.04. Bericht WDR: Funkamateure übertragen mit Enigma verschlüsselten Code Video - dks Klaus, DC5QR  ♦ 

26.03. Amateurfunkzentrum als OE3A am CQ WPX SSB Contest - Video - dks Wolfgang, OE1WBS  ♦ 

14.03. RADIO DARC on air - Video - dks Rainer, DF2NU  ♦ 

06.03. Mitschnitt der 100. Sendung von Radio DARC - dks Bernie, OE5CBM ♦ 

01.03. Bericht in der ALPENPOST über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

01.03. Bericht in der ISCHLER WOCHE über Eisstock-Partie von ADL504 - dks Ingo, OE2IKN ♦ 

23.02. "Oberösterreichische Wirtschaft" zum Thema "Blackout" - dks Franz, OE3FQU ♦ 

07.02. Radio Kärnten über Morsen mit OE8RVK - dks Christof, OE8BCKK ♦ 

28.01. "Wir in Bayern" (BR) berichtet über Amateurfunk - dks Gerd, OE3ZK ♦ 

 

Ältere Meldungen (2016, 2015)