ÖVSV - Landesverbände -> | AMRS |  OE1 |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |     

arena_logo

Notfunk in Österreich
 

oevsv_logo


ÖVSV Dachverband-Notfunkreferat 

Notfunk-Frequenzen (gem. IARU-Empfehlung)
 
CoA - Frequenz
Betriebsart
Anmerkung
3760 kHz
Alle (LSB)
Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk (80 m)
7110 kHz
Alle (LSB)
Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk (40 m)
14300 kHz
Alle (USB)
Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk (20 m)
18160 kHz
Alle (USB)
Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk (17 m)
21360 kHz
Alle (USB)
Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk (15 m)
144,260 MHz
USB
 
145,500 MHz
FM
Anruf (mobil/portabel) S20 (2 m)
145,525 MHz
FM
S21 (2 m)
145,550 MHz
FM
S22 (2 m)
433,500 MHz
FM
Anruf international (LPD-Kanal 18)
434,000 MHz
FM
In D-A-CH zusätzl. empfohlen (LPD-Kanal 38)
1873 kHz
LSB
In D-A-CH zusätzlich empfohlen (160 m)
3643 kHz
LSB
In D-A-CH zusätzlich empfohlen (80 m)
7085 kHz
LSB
In D-A-CH zusätzlich empfohlen (40 m)
10138 kHz
USB
Nur im Notfall SSB od. Pactor-3 erlaubt (30 m)
14180 kHz
USB
In D-A-CH zusätzlich empfohlen (20 m)
 
(zur erweiterten Hörwache empfohlen)
 
CoA - Frequenz
Betriebsart
Anmerkung
27065 kHz
Alle (FM)
Weltweiter Notfunk (CB-Kanal 9)
28238 kHz
USB
In D zusätzlich empfohlen (10 m)
51510 kHz
FM
In A zusätzlich empfohlen (6 m)
156800 kHz
FM
Weltweiter Seenotfunk (Kanal 16)
 

 

Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.